Sven Quanz Weg zum eigenen Unternehmen.

 

Sven Quanz, erfolgreicher Rollout-Manager für IT-Lösungen, macht sich selbstständig und wird auf seinem Weg zum eigenen Unternehmen von COMSPOT begleitet.

Seit mehr als 10 Jahren ist Sven Quanz im Management für Rollout- und Transformationsvorhaben tätig. Das klingt komplex – und genau das ist es auch. Während so manche(r) private User*in schon daran scheitert, seinen eigenen Rechner zum Laufen zu bringen, eine neue Software zu installieren oder ein Peripheriegerät anzuschließen, ist es die Aufgabe von Sven Quanz, diesen Job in Großkonzernen an bis zu 50.000 Geräten oder für die gleiche Zahl an Mitarbeiter*innen zu bewerkstelligen. „Derartige Projekte verlangen höchste Konzentration und Sorgfalt“, beschreibt der Fachmann die grundlegenden Voraussetzungen seiner Arbeit.

Gutes Team gesucht.

Bisher hat er seine Aufträge im Zusammenschluss mit anderen Fachkräften erledigt, was sich nun aber ändern soll. Sven Quanz möchte sich auf dem Markt besser aufstellen und hat deshalb die QuanCon GmbH in Darmstadt gegründet. Sein Plan ist es, in den kommenden Monaten einen neuen Kundenstamm und damit einen festen Mitarbeiter*innenstamm an (Junior) Consultants zu rekrutieren. Wie schnell das geht, weiß er noch nicht. „Der Job ist sehr anspruchsvoll und zum Ende hin eher stresslastig, dafür sehr abwechselungsreich mit stets neuen Aufgaben“, gibt Sven Quanz zu. Von daher gleiche es „dem Blick in eine Glaskugel“, wenn er jetzt sagen soll, wo er zum Ende des Jahres stehe. Ob er einen, fünf oder bereits zehn Mitarbeiter:innen gewonnen haben wird, kann er im Moment nicht prognostizieren.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Sie haben Fragen rund um unseren Service oder möchten ein Angebot erhalten? Schreiben Sie uns!
Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für ein unverbindliches Beratungsgespräch! Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit unserem Service stehen wir Ihnen gern bei Ihrer Erfolgsgeschichte zur Seite. 

Gemeinsam bringen wir Ihr Business auf das nächste Level. 

Know-how für das Business.

Nun ist der Geschäftsführer von QuanCon sicher kein Neuling im Bereich digitaler Technologie, doch gab es für ihn bei der Organisation seiner GmbH auch Neuland, das er zunächst erkunden musste. „Im Zeitalter des mobilen Arbeitens und vor dem Hintergrund der Datenschutzgrundverordnung ist es mir wichtig, dass die an mein Team ausgegebenen Computer und Smartphones ausschließlich geschäftlich genutzt werden“, erklärt der frischgebackene Geschäftsführer. So sei bei ihm die Frage nach einer Softwarelösung aufgekommen, mit der sich die Geräte aus seiner Sicht als Unternehmer remote konfigurieren lassen.
Über COMSPOT lernte Sven Quanz dann den Apple Business Manager kennen und erfuhr von der MDM-Software Jamf Now (MDM = Mobile Device Management). Über den Business Manager lassen sich unter anderem mehrere Apple Rechner über eine gemeinsame oder Firmen Apple ID anmelden. Auf diese Weise können dann für einzelne oder alle diese Geräte Softwarelizenzen im App Store gekauft werden. Mit dem MDM-System ist es anschließend möglich, die Apps verschiedenen Rechnern zuzuweisen. Außerdem lassen sich die Geräte in verschiedene Gruppen einteilen, falls unterschiedliche Mitarbeiter*innen unterschiedliche Zugriffsrechte erhalten sollen.

Ein Schritt in die Praxis.

„Die meisten Start-ups haben bei der Firmengründung zunächst einmal viele Fragen“, weiß Jakob Rohr aus seiner beruflichen Erfahrung. „Was unseren Wissensbereich, die IT, angeht, helfen wir gern bei den ersten Schritten, begleiten die Jungunternehmer:innen mit unserem Know-how und Verbindungen in der Branche.“ So nutzte der COMSPOT-Mitarbeiter seinen direkten Kontakt zu der Firma Jamf und vereinbarte einen Termin mit Sven Quanz, damit dieser sich umfassend zu der MDM-Software informieren konnte. Jamf und COMSPOT arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Für die nächsten Schritte musste sich der QuanCon Geschäftsführer schon nicht mehr mit diesem Thema beschäftigen. Seine Back Office-Mitarbeiterin und erste Angestellte, Melanie Schneider, fügte die aktuell vorhandenen Rechner im Rahmen einer einstündigen Schulung in das Jamf now-System ein. Sie wird auch in Zukunft für das Onboarding neuer Kolleg:innen zuständig sein.

Zur Website der QuanCon GmbH

Die Möglichkeiten sind nach oben offen.

Somit steht das nächste Projekt schon auf der To Do-Liste. Eine Personalverwaltungssoftware wurde für die QuanCon GmbH implementiert. Auch hier stand COMSPOT-Mitarbeiter Bumb mit einer Empfehlung unterstützend zur Seite. Sven Quanz schätzt diese Zusammenarbeit sehr, weil sie für ihn praktisch ein Rund-um-sorglos-Paket darstellt. Als Businesskunde bezieht er nicht nur seine Hardware über COMSPOT, sondern das gesamte Know-how und wichtige Branchenkontakte, die ihn sonst längere Recherchearbeit kosten würden. Umgekehrt zählt auch für Jakob Bumb der Kontakt zu den Start-ups – von Anfang an. So kann er seine Kund*innen mit deren wachsenden Bedürfnissen zielgerichteter begleiten. Außerdem lernt auch er aus den einzelnen Erfolgsgeschichten für zukünftige Projekte.

COMSPOT hält den Rücken frei.

Bisher musste sich Sven Quanz ausschließlich auf seine Projekte konzentrieren. Nun, als Leiter eines Unternehmens, gibt es noch vielfältigere Aufgaben für ihn zu bewältigen. Wie viele andere Start-up-Unternehmer:innen muss er sich ab sofort mit Dingen befassen, die über seinen eigentlichen Aufgabenbereich hinausgehen. Doch er ist nicht allein. COMSPOT, der Apple Premium Reseller seines Vertrauens, kann ihn mit weitaus mehr als dem Verkauf neuer Geräte unterstützen. Hinter dem COMSPOT-Store in Darmstadt, in dem Sven Quanz bisher seine IT gekauft hat, steht ein breit aufgestellter Managed Service-Dienstleister. Jakob Rohr, Business Expert für kleine und mittlere Betriebe (SMB = small and medium Business), ist ab sofort sein direkter Ansprechpartner. Er wird Sven Quanz in allen Fragen rund um die IT seines Unternehmens begleiten.

 

Ihr Businessexperte.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mehr für Dich.
Der COMSPOT-Newsletter.
Kontakt zu Comspot

info@comspot.de
040 - 790 291 91 - 9
Mo – Fr 09:00 – 19:00 Uhr

Filialen suchen