Hardware und COMSPOT-Service aus einer Hand – für Konsole Labs unverzichtbar.

Das Unternehmen Konsole Labs ist seit über 10 Jahren einer unserer zufriedenen COMSPOT-Businesskunden. Wir haben mit Geschäftsführer Maximilian Knop gesprochen, der uns erklärt, warum er bei seinen Investitionen nicht nach dem günstigsten, sondern nach dem besten Angebot sucht, und warum er auf unsere umfassende Beratung und unseren Service nicht verzichten möchte. Bei der Berliner Firma, die sich im Bereich der digitalen Anwendungen für Broadcaster einen Namen gemacht hat, zählen neben verschiedenen privaten Rundfunkanstalten auch die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF zu den Kunden. Konsole Labs produziert seit über 10 Jahren individuelle Softwarelösungen für Medienunternehmen: von der App über Push-Benachrichtigungen mit WhatsApp-Redaktionssystem bis hin zum RadioFlow mit DAB+-Export.

Neue Kommunikationswege – mit der besten Technik.

„Rundfunk und Fernsehen finden längst nicht mehr nur im Radio oder auf dem Bildschirm des TV-Apparats statt“, weiß Maximilian Knop. „Wir helfen den Sendern, ihre Zuhörer und Zuschauer auch im Alltag zu erreichen.“ Zum Beispiel über das Smartphone, das heutzutage fast jede:r mit sich trägt. Zuverlässige Hardware, die wir bei COMSPOT anbieten, sei dafür folglich die beste Basis. Über die Apps der verschiedenen Medienanbieter ist es nicht nur möglich, das aktuelle Programm zu streamen – es geht auch darum, den Kontakt zu den Empfängern möglichst breit und unabhängig von den Sendezeiten aufzustellen. Das heißt, dass man ihnen per Push-Benachrichtigung spezielle Programminhalte ankündigt, aktuelle Redaktionsbeiträge anteasert oder sie regelmäßig mit gewünschten Informationen wie etwa über das Wetter oder besondere regionale Ereignisse auf dem Sperrbildschirm des Smartphones versorgt.

Hardware, die immer up to date sein muss.

Digitales Arbeiten setzt digitales Equipment voraus: Konsole Labs benötigt einerseits eine effiziente Hard- und Software für die Produktion seiner Lösungen, andererseits müssen die Programmierungen auf den unterschiedlichen Devices getestet werden, auf denen sie später genutzt werden sollen. Knop kennt die Tücken des Geschäfts und setzt dabei auf unsere kompetente Beratung und die langjährige Erfahrung bei COMSPOT: „Wenn eine App auf dem neuesten iPhone läuft, heißt das noch lange nicht, dass sie auch bei einer älteren Smartphone-Version von Apple funktioniert – und Android ist noch einmal ein ganz eigenes Thema.“ Nun steht die Technikbranche niemals still und die Hersteller produzieren jedes Jahr mindestens ein neues Smartphone- und Tablet-Modell. Das bedeutet für Knop, dass er sich immer die aktuellen Geräte zulegen muss, um die Software adäquat testen zu können.

Mehr zum Thema Leasing

Wir von COMSPOT als verlässlicher Partner.

Auch bei den Arbeitsrechnern für Grafik und Programmierung kann sich das Unternehmen keine veraltete Hardware leisten und erneuert in sinnvollen Abständen das Equipment. Der Weg zu uns lag nahe: Über die Berliner Filiale im Steglitzer Einkaufszentrum „Das Schloss“ beziehen die Softwareprofis ihre gesamte Hardware und das schon seit knapp 10 Jahren: MacBook Pro, iMac, iPad, iPhone, iPod, HomePod – ein großer Teil der Apple Produktpalette und weitere Geräte wie NAS-Speicher, AirPlay-Lautsprecher oder hochwertige Displays sind bei Konsole Labs im Einsatz. „Es geht hier aber nicht um den Preis, es sind die Beratung und der Service, auf die wir nicht mehr verzichten möchten. Wenn ich etwas brauche, dann sucht mir das Team von COMSPOT immer die passende Lösung heraus“, beschreibt Knop die eingespielte Kooperation. „Die Zeit, die ich zum Preisvergleich benötige, kann ich sinnvoller nutzen.“

Vielseitigkeit als große Stärke.

Bei COMSPOT ist ein umfassender Service elementar. Robert Heinisch, COMSPOT-Sales Consultant, erklärt: „Wir bedienen nicht nur Endverbraucher, auch für Unternehmen wie die Konsole Labs bieten wir eine Vielzahl von Serviceleistungen an.“ Prämien, individualisierte Vorteilsshops, Fulfillment, Reparaturdienstleistungen, Finanzierungslösungen und einiges mehr stehen bei uns von COMSPOT als Apple Premium Reseller im Portfolio. „Aus diesem Grund lohnt sich für uns kein langwieriger Preisvergleich“, resümiert Knop von Konsole Labs. „Letztendlich profitieren wir von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit einer kompetenten Beratung und einem professionellen Service deutlich mehr als von ein paar Euro Ersparnis, die uns vielleicht ein anderer Händler anbieten würde.“

Hardware, die immer up to date sein muss.

Digitales Arbeiten setzt digitales Equipment voraus: Konsole Labs benötigt einerseits eine effiziente Hard- und Software für die Produktion seiner Lösungen, andererseits müssen die Programmierungen auf den unterschiedlichen Devices getestet werden, auf denen sie später genutzt werden sollen. Knop kennt die Tücken des Geschäfts und setzt dabei auf unsere kompetente Beratung und die langjährige Erfahrung bei COMSPOT: „Wenn eine App auf dem neuesten iPhone läuft, heißt das noch lange nicht, dass sie auch bei einer älteren Smartphone-Version von Apple funktioniert – und Android ist noch einmal ein ganz eigenes Thema.“ Nun steht die Technikbranche niemals still und die Hersteller produzieren jedes Jahr mindestens ein neues Smartphone- und Tablet-Modell. Das bedeutet für Knop, dass er sich immer die aktuellen Geräte zulegen muss, um die Software adäquat testen zu können.

Wir von COMSPOT als verlässlicher Partner.

Auch bei den Arbeitsrechnern für Grafik und Programmierung kann sich das Unternehmen keine veraltete Hardware leisten und erneuert in sinnvollen Abständen das Equipment. Der Weg zu uns lag nahe: Über die Berliner Filiale im Steglitzer Einkaufszentrum „Das Schloss“ beziehen die Softwareprofis ihre gesamte Hardware und das schon seit knapp 10 Jahren: MacBook Pro, iMac, iPad, iPhone, iPod, HomePod – ein großer Teil der Apple Produktpalette und weitere Geräte wie NAS-Speicher, AirPlay-Lautsprecher oder hochwertige Displays sind bei Konsole Labs im Einsatz. „Es geht hier aber nicht um den Preis, es sind die Beratung und der Service, auf die wir nicht mehr verzichten möchten. Wenn ich etwas brauche, dann sucht mir das Team von COMSPOT immer die passende Lösung heraus“, beschreibt Knop die eingespielte Kooperation. „Die Zeit, die ich zum Preisvergleich benötige, kann ich sinnvoller nutzen.“

Vielseitigkeit als große Stärke.

Bei COMSPOT ist ein umfassender Service elementar. Robert Heinisch, COMSPOT-Sales Consultant, erklärt: „Wir bedienen nicht nur Endverbraucher, auch für Unternehmen wie die Konsole Labs bieten wir eine Vielzahl von Serviceleistungen an.“ Prämien, individualisierte Vorteilsshops, Fulfillment, Reparaturdienstleistungen, Finanzierungslösungen und einiges mehr stehen bei uns von COMSPOT als Apple Premium Reseller im Portfolio. „Aus diesem Grund lohnt sich für uns kein langwieriger Preisvergleich“, resümiert Knop von Konsole Labs. „Letztendlich profitieren wir von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit einer kompetenten Beratung und einem professionellen Service deutlich mehr als von ein paar Euro Ersparnis, die uns vielleicht ein anderer Händler anbieten würde.“

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Sie haben Fragen rund um unseren Service oder möchten ein Angebot erhalten? Schreiben Sie uns!
Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für ein unverbindliches Beratungsgespräch! Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mit unserem Service stehen wir Ihnen gern bei Ihrer Erfolgsgeschichte zur Seite. 

Gemeinsam bringen wir Ihr Business auf das nächste Level. 

 

Ihr Businessexperte.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mehr für Dich.
Der COMSPOT-Newsletter.
Kontakt zu Comspot

info@comspot.de
040 - 790 291 91 - 9
Mo – Sa 10:00 – 18:00 Uhr

Filialen suchen