Logitech Headset und Webcam – kombiniere richtig.

Zuhause oder im Büro – mit diesem Equipment bist Du für jeden Einsatz gewappnet!

Online-Seminar, Video-Chat oder Fortbildung im Web – viele Menschen haben die Vorteile von Zoom, Skype, FaceTime und Co kennen und schätzen gelernt. Entfernungen spielen keine Rolle, die Welt rückt näher zusammen.

Neben der richtigen Software, ist aber auch die Ausstattung rund um Webcam und Headset wichtig für gute Kommunikation. Wie will ich was präsentieren und welche Möglichkeiten bietet mir welches Gerät? Wenn Du Dir diese Fragen stellst, dann haben wir etwas für Dich: eine Kaufberatung ausgewählter Geräte aus dem Portfolio von Logitech, einem der führenden Hersteller für modernes Kommunikations-Equipment. Wir präsentieren Dir Headsets und Webcams in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsstufen. Wähle Deine Favoriten und sichere sie Dir direkt in unserem Webshop oder schau in einem unserer 11 Stores vorbei. 

Headsets für alle Höhen und Tiefen.

Das Gefühl kennst Du vielleicht: Nicht jede Person in Deiner Nähe muss unbedingt mithören, was Du in Deinen privaten oder geschäftlichen Video-Calls besprichst. Mit einem Headset störst Du niemanden und kannst Dich viel besser auf Dein Gegenüber konzentrieren. Wir stellen Dir drei Headsets mit ganz unterschiedlichen Vorzügen und Features vor. Entscheide selbst, welches am besten zu Dir passt.

H340 USB Computer Headset.

Das H340 ist ein einfaches Stereo-Headset, das eine gute Basisausstattung mit sich bringt. Es verfügt über ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung und verhindert somit, dass Gespräche oder Töne aus Deinem Umfeld Deine Online-Unterhaltung stören. Der Bügel ist verstellbar, Du kannst ihn also individuell an Deine Kopfgröße anpassen. Das Headset bietet außerdem eine einfache Plug-and-Play-USB-A-Verbindung. Mit dem 1,8 m langen Kabel bist Du flexibel und kannst während des Gesprächs aufstehen, falls es mal wieder länger dauert als erwartet. Unschlagbar ist der Preis des H340, der unter 40 € liegt.

Fazit: Dieses Headset kommt ohne Schnickschnack aus und garantiert Dir ungestörte Meetings oder private Unterhaltungen über VoIP und Skype.

H650e Headset.

Das H650e ist ebenfalls ein kabelgebundenes Headset, das über einen USB-A-Anschluss verfügt. Mit über 2 m Kabellänge lässt es Dir während eines Gesprächs viel Freiheit, Dich im Raum zu bewegen. Am Kabel findest Du Steuerelemente für die Lautstärke, die Mute-Funktion und zum Annehmen sowie zum Beenden eines Gesprächs. Das H650e ist perfekt für längere Online-Gespräche geeignet, da es sehr leicht, sehr bequem und gut gepolstert ist. Das Mikrofon ist vertikal beweglich und lässt sich außerdem frei in die optimale Position vor Deinem Mund biegen. Die integrierte Geräuschunterdrückung garantiert auch hier eine ungestörte Kommunikation. Mit einem UVP von ca. 75 € bietet es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit
: Wer gern, lange und oft online kommuniziert und dafür nach einem Headset sucht, ist hier beim richtigen Produkt. Du kannst es privat oder im Business nutzen, wofür es ebenfalls zertifiziert ist.

Zone Vibe 100.

Das Zone Vibe 100 ist leichter Stereo-Over-Ear-Kopfhörer und Bluetooth-Headset in einem. Mit ihm kannst Du nicht nur optimal an jedem Online-Meeting teilnehmen, sondern auch ein besonderes Klangerlebnis genießen. Für ein Headset bietet es nämlich einen außergewöhnlich guten Klang, der über die kostenlose Logi Tune-App mittels Equalizer an Deine Bedürfnisse angepasst werden kann. Das Mikrofon verfügt über eine effektive Geräuschunterdrückung und eine integrierte Mute-Funktion, die durch einfaches Hochklappen aktiviert wird. Alle Funktionen wie die Lautstärkeregelung, die Annahme und das Beenden von Telefonaten sowie das Pausieren von Podcasts oder Songs sind über Tasten am Kopfhörer möglich. Das Zone Vibe 100 ist ebenfalls mit Deinem Smartphone kompatibel, also auch zum klassischen Telefonieren geeignet. Es ist sehr leicht und macht das längere Tragen durch weiche Ohrpolster regelrecht zum Vergnügen. Mit einer Ladung bietet es je nach Nutzung 18 bis 20 Stunden Hörvergnügen und kann innerhalb von 5 Minuten für eine weitere Stunde schnell wieder mit Strom versorgt werden. Das Zone Vibe 100 kostet etwas über 100 € und ist in den Farben Rosa, Grafit und Grauweiß erhältlich.

Fazit
: Mit diesem Headset bist Du sowohl für den Genuss Deiner Lieblingssongs als auch für professionelle Business-Calls perfekt ausgerüstet. Es ist somit ein hybrides Werkzeug, das in jeder Hinsicht eine gehobene Qualitätsstufe bietet.

Das Auge chattet mit.

Ca. 70 % aller Informationen nimmt der Mensch mit den Augen wahr. Damit sind sie die absoluten Spitzenreiter unter unseren Sinnesorganen. Geben wir ihnen also, was sie brauchen: einen guten Input. Den erreichst Du über die optimale Webcam. Du kannst aus einer großen Spannbreite an Features und Qualitätsunterschieden wählen. Damit Du Dich in dem Angebot zurechtfindest, haben wir drei sehr unterschiedliche Cams in die Kaufberatung genommen.

C270 HD Webcam.

Die C270 HD ist eine solide HD-Kamera (720p bei 30 FPS) mit einem Sichtfeld von 30°. Sie kann unkompliziert durch einen Klemmmechanismus am geöffneten Laptop-Display oder jedem anderen Bildschirm befestigt werden. Angeschlossen wird sie über einen USB-A-Port. Das 1,5 m lange Kabel ermöglicht sogar, die C270 HD in ein Regal oder auf einen erhöhten Gegenstand zu legen. Sie muss also nicht zwingend am Bildschirm befestigt werden. Außerdem verfügt die Kamera über ein integriertes Mono-Mikrofon inklusive Geräuschunterdrückung. Sie liefert also sowohl Bild, als auch Ton. Schließlich ist die C270 HD, wie alle Logitech Produkte, die für den Schuleinsatz geeignet sind, auf Sturzsicherheit getestet. Ein Fall aus Tischhöhe stellt somit keine Gefahr für sie dar.

Fazit: Mit der C270 HD erwirbst Du eine günstige Kamera unter 40 €, die über die wichtigsten Funktionen für einen privaten Video-Call verfügt.

C920 HD Pro Webcam.

Diese Kamera geht in puncto Leistung einen großen Schritt weiter. Sie bietet eine Full HD-Auflösung bei 30 FPS und ein Sichtfeld von 78°. Zusätzlich sorgt die automatische Belichtungskorrektur dafür, dass sich das Bild an unterschiedliche oder sich ändernde Lichtverhältnisse anpasst. Der Autofokus garantiert ein immer scharfes Bild. Durch die zwei integrierten Stereo-Mikrofone wird Deine Stimme mit einem realistischen Raumklang wiedergegeben. Die C920 HD wird ebenfalls mittels Klemmmechanismus an Deinem Laptop oder an einem Bildschirm befestigt. Zusätzlich verfügt sie über ein Stativgewinde. Dadurch bietet sie in jeder Situation eine passende Montagemöglichkeit. Mit der Logi Tune-App erhältst Du einen individuellen Zugriff auf die Kamera und somit verbesserte Einstellungsmöglichkeiten bezüglich des Sichtwinkels, des optischen Filters, der Bildhelligkeit und vieles mehr.

Fazit: Die C920 HD ist eine gut ausgestattete Webcam, die Dich weder im privaten Bereich noch bei einem Business-Meeting im Stich lässt. Der UVP stellt mit 109 € jedoch schon eine gewisse Investition dar.

Brio 500.

Die Brio 500 ist eine zertifizierte (bspw. von Microsoft Teams, Google Meet und Zoom) Plug-and-Play-Kamera und wird höchsten Ansprüchen gerecht. Sie liefert ein absolut überzeugendes Full-HD-Bild bei 60 FPS, das sich automatisch an unterschiedliche Lichtverhältnisse anpasst. Das 1,5 m lange Kabel verfügt über einen USB-C-Anschluss, was sicherlich nicht nur Apple Nutzer*innen freuen wird. Schließlich besitzt diese Kamera auch 2 Mikrofone – für eine Stereo-Audio-Übertragung mit Geräuschunterdrückung. Die Brio 500 ist ebenfalls mit der Logi Tune-App konfigurierbar und bietet neben den Features der C920 HD zusätzlich die Auto-Framing-Funktion. Damit bringt die Kamera Dich stets in die Mitte des Bildes, auch wenn Du Dich während des Meetings bewegst. Ebenfalls interessant ist der Präsentationsmodus: Wenn Du Deinen Zuhörer*innen Skizzen oder Notizen auf Deinem Schreibtisch zeigen möchtest, kippst Du die Kamera einfach ein wenig nach unten. Das Bild dreht sich um 180° und zeigt Deine Unterlagen, so wie auch Du sie vor Dir siehst. Und apropos sehen bzw. gesehen werden: Die Brio 505 ist in den Farben Grafit, Rosa und Grauweiß erhältlich.

Fazit: Mit der Brio-Serie begeben wir uns in den professionellen Webcam-Sektor. Sie ist das perfekte Werkzeug für ein Business-Meeting und lässt mit ihren vielfältigen Features kaum Wünsche offen, was den Preis von knapp 140 € rechtfertigt.

Kombiniere richtig!

Vielleicht hast Du Deine Wahl getroffen und weißt bereits, welche Cam und welches Headset am besten zu Dir passen. Für alle, die sich noch unsicher sind, haben wir im Folgenden fünf Kombinationsvorschläge zusammengestellt.

Komoot ist eine der beliebtesten Anwendungen, wenn es um das Planen von Wandertouren oder von Fahrradausflügen geht. Nicht von ungefähr ist sie im App Store mit dem Label „Wir empfehlen von Apple ausgezeichnet. Neben der Planung von Touren ist es ein besonderer Vorteil von Komoot, dass Karten offline genutzt werden können. Auf der Apple Watch kommen außerdem Features wie das Ablesen der Distanz oder der Geschwindigkeit am Handgelenk sowie die Navigation hinzu. In der Basis-Version ist die App kostenlos. Für einen Preis von 3,99 € pro Region kannst Du diverse Karten hinzufügen, das Regionen-Paket kostet 8,99 €. Zudem ist für 29,99 € auch ein Welt-Paket erhältlich. Für 59,99 €/Jahr gibt es die Premium-Version mit noch mehr Features wie Live-Tracking, Mehrtagesplaner & Co.

Zur Kamoot App

Wer die Natur liebt und gern Touren beim Wandern, Radfahren oder Bergsteigen aufzeichnet, sollte einen Blick auf die App Outdooractive werfen. Sie bietet Vektorkarten mit genauen Infos zu Wanderwegen oder auch Schutzgebieten. Zudem funktioniert Outdooractive weltweit. Besonders interessant ist auch die Touren-Datenbank. Nutzer*innen erhalten zudem Vorschläge für Trips, inklusive vieler Details wie Höhenprofil und mehr. Auch hier kannst Du über In-App-Käufe zur Pro- bzw. sogar zur Pro+-Version (29,99 €/Jahr) upgraden. Erstere bietet u.a. Karten offline und eine Satellitenkarte an, bei Pro+ (59,99 €/Jahr) sicherst Du Dir offizielle Maps der Alpenvereine, des ADAC Wanderführers und mehr.

Zur Outdooractive App

bergfex Touren & GPS Tracking

AllTrails: Wandern & Radfahren

Auch die bergfex-App ist gut dafür geeignet, Deine Outdooraktivitäten zu managen. Sie bietet die Aufzeichnung und Planung im Rahmen zahlreicher Sportarten. Neben dem Laufen und Wandern sind auch das Walken, Radfahren, Rennrad- bzw. Skitouren oder sogar das Nordicwalken dabei. Die europaweiten topografischen Karten umfassen mehr als 70.000 GPS-Routen. Das Offline-Kartenmaterial ist allerdings auch hier der PRO-Version vorbehalten, die zudem ebenfalls werbefrei ist. Du kannst die PRO-Version für 3 Monate buchen (8,99 €) oder das Abonnement für ein Jahr wählen (17,99 €).

Zur bergfex App

Bei AllTrails sind es mittlerweile über 200.000 ausgewählte Wanderkarten inklusive Bewertungen und Fotos, in denen die User*innen stöbern können. So lässt sich auf alle Fälle eine Tour finden, die optimal zu Deinen Wünschen passt. Ob Wandern, Radfahren oder Laufen – die App berücksichtigt eine große Auswahl an Aktivitäten, unter anderem auch Campingtouren. Du kannst Deine Trails außerdem bspw. nach Hunde- und Kinderfreundlichkeit bzw. Barrierearmut sortieren. Auch hier gibt es eine Pro-Version, u. a. werbefrei, mit Offline-Kartenmaterial und mehr. Neben einem Jahres-Abonnement (29,99 €) kannst Du hier sogar einen 3-Jahres-Plan (59,99 €) bzw. ein Lifetime-Abo (99,99 €) buchen.

Zur AllTrails App

Logitech H340 Headset
Logitech H340 Headset
kabelgebunden, Plug&Play
25,00 € 40,00 €
Logitech Headset Stereo H650e
Logitech Headset Stereo H650e
Rauschunterdrückung, Boom-Mikrofon
78,90 € 94,99 €
Logitech Zone Vibe 100
Wireless Stereo Headset, Bluetooth
119,00 €

FAQs

Gibt es die Logi Tune-App nur für mobile Geräte? 
Muss ich für jedes Headset bzw. jede Kamera eine eigene App herunterladen? 
Benötige ich für die Headsets eine Treibersoftware? 
Kann ich die Webcams benutzen, obwohl mein Computer eine integrierte Kamera besitzt? 
Kann ich die Webcams mit einem Smart TV verwenden? 
Kann ich das Zone Vibe 100 parallel auf mehreren Geräten verwenden? 
Meine Webcam bzw. mein Headset werden nicht erkannt. Was kann ich tun? 

Entwickelt, um im wahrsten Sinne des Wortes die Grenzen des Möglichen in Sachen Hardware zu verschieben: Den Mac Pro kannst Du mit einem Intel Xeon-Prozessor bestellen, der mit bis zu 28 Kernen ausgestattet ist. Zudem unterstützt er mit 6 Kanälen, superschnellem ECC-Speicher und 12 physischen DIMM-Steckplätzen bis zu 1,5 TB Arbeitsspeicher. Er richtet sich, wie der Mac Studio, somit in erster Linie an professionelle Anwender*innen, die extrem leistungshungrige Projekte umsetzen. Er ist in der Lage, riesige Datensätze problemlos zu analysieren, mehrere Pro-Anwendungen gleichzeitig auszuführen und so verschiedenste Aufgaben schneller zu erledigen. Der Mac Pro kann an einen beliebigen externen Monitor angeschlossen werden – sein unglaubliches Leistungspotenzial prädestiniert ihn jedoch als perfektes Gegenstück zum Pro Display XDR von Apple. In dieser Kombination ist er bspw. wie gemacht für die Umgebung in einem professionellen Produktionsstudio. Als Tower-Variante ist der Mac Pro ab 6.499 € zu haben. Am Rack hängt ein Preisschild, auf dem mindestens 7.199 € steht.

Zum Mac Pro

Auch die bergfex-App ist gut dafür geeignet, Deine Outdooraktivitäten zu managen. Sie bietet die Aufzeichnung und Planung im Rahmen zahlreicher Sportarten. Neben dem Laufen und Wandern sind auch das Walken, Radfahren, Rennrad- bzw. Skitouren oder sogar das Nordicwalken dabei. Die europaweiten topografischen Karten umfassen mehr als 70.000 GPS-Routen. Das Offline-Kartenmaterial ist allerdings auch hier der PRO-Version vorbehalten, die zudem ebenfalls werbefrei ist. Du kannst die PRO-Version für 3 Monate buchen (8,99 €) oder das Abonnement für ein Jahr wählen (17,99 €).

Bei AllTrails sind es mittlerweile über 200.000 ausgewählte Wanderkarten inklusive Bewertungen und Fotos, in denen die User*innen stöbern können. So lässt sich auf alle Fälle eine Tour finden, die optimal zu Deinen Wünschen passt. Ob Wandern, Radfahren oder Laufen – die App berücksichtigt eine große Auswahl an Aktivitäten, unter anderem auch Campingtouren. Du kannst Deine Trails außerdem bspw. nach Hunde- und Kinderfreundlichkeit bzw. Barrierearmut sortieren. Auch hier gibt es eine Pro-Version, u. a. werbefrei, mit Offline-Kartenmaterial und mehr. Neben einem Jahres-Abonnement (29,99 €) kannst Du hier sogar einen 3-Jahres-Plan (59,99 €) bzw. ein Lifetime-Abo (99,99 €) buchen.

Apple Mac Pro, 3.5 GHz 8-Core
Apple Mac Pro, 3.5 GHz 8-Core
256 GB, Ohne Apple Afterburner, 32 GB, Radeon Pro W5700X (16GB GDDR6)
ab 7.429,00 €
Apple Mac Pro, 3.3 GHz 12-Core
Apple Mac Pro, 3.3 GHz 12-Core
256 GB, Ohne Apple Afterburner, 32 GB, Radeon Pro W5700X (16GB GDDR6)
ab 8.579,00 €
Apple Mac Pro, 3.2 GHz 16-Core
Apple Mac Pro, 3.2 GHz 16-Core
256 GB, Ohne Apple Afterburner, 32 GB, Radeon Pro W5700X (16GB GDDR6)
ab 9.729,00 €
Apple Studio Display
Apple Studio Display
27" 5K Retina, 12 MP Studiokamera
ab 1.749,00 €

Die Familien-Typen.

Wenn Du nicht oft und nicht lange an privaten Video-Gesprächen teilnimmst, aber trotzdem eine solide Grundausstattung für Ton- und Bildübertragung brauchst, empfehlen wir Dir das H340-Headset und die C270 HD-Webcam. Damit legst Du auf jeden Fall eine gute Basis für Deine Kommunikation.

Die Bildungshungrigen.

Du belegst Online-Kurse, studierst an der Fern-Uni, liebst Fortbildungen per Zoom oder ziehst Dir anderweitig Dein Wissen aus dem Internet, bspw. über Online-Seminare? Dann ist in jeder Hinsicht wichtig, dass Du ein Headset nutzt, das Du auch nach 2 oder 3 Stunden noch bequem tragen kannst. Dann lautet unser Tipp für Dich: das H650e-Headset und die C270 HD-Webcam.

Die alles wollen.

Dein Alltag spielt sich überwiegend vor dem Computer ab. Du kommunizierst privat und im Business hin und wieder per Video-Chat, bist aber auch dem Gaming nicht abgeneigt und hörst gern Deine Lieblingshits auf Kopfhörern. Dann ist die Kombination aus der C920 HD Pro und dem Zone Vibe 100-Over-Ear-Headset die ideale Wahl. Damit bist Du professionell ausgerüstet, ohne Geld für überflüssige Features auszugeben.

Die Kommunikativen.

Du bist mit Freund*innen, Verwandten und – zeitweise – geschäftlich online im Gespräch. Dein Equipment sollte demnach den gängigen Business-Ansprüchen genügen und auch bei einem längeren Video-Chat noch angenehm für Auge und Ohren sein. Dann empfehlen wir Dir die C920 HD Pro zusammen mit dem H650e-Headset. Gehobener Standard mit komfortablen Features.

Zu 100 % ein*e Pro.

Du machst keine Kompromisse. Deine Online-Tätigkeiten sind zu 100 % dem Business zuzurechnen. Du brauchst dafür eine absolut professionelle Ausstattung, die nicht nur Deine Persönlichkeit bei jedem Meeting in den Fokus rückt, sondern Dir auch wertvolle Tools und Features bietet. Die Brio 500 Kamera und das Zone Vibe 100 Headset sind dann ein absolutes Muss für Dich.

Logitech C270 Webcam
Logitech C270 Webcam
HD-Videogespräche, 3 Megapixel
35,90 € 40,00 €
Logitech C920 HD Pro Webcam
Logitech C920 HD Pro Webcam
H.264-Videostandard, Fluid Crystal-Technologie
79,90 € 109,00 €
Logitech BRIO 500 Webcam
Full HD, USB - C, Geräuschunterdrückung
109,00 € 139,00 €

Fazit

Es gibt auf jeden Fall genau das richtige Headset und die richtige Webcam von Logitech für Deine Anwendungsbereiche. Wie Du siehst, lassen sich die Produkte je nach Anforderung hervorragend kombinieren. Probier's aus und bring Deine Online-Meetings auf ein neues Level.

Mac Studio.

Mit dem Mac Studio hat Apple abermals neue Maßstäbe in Sachen Performance gesetzt und richtet sich mit ihm zweifelsohne an professionelle Anwender*innen. Nicht umsonst wird der High-End-Rechner auch das „Ideenkraftwerk“ genannt. Er liefert dank der maßgeblich weiterentwickelten M1 Chip-Varianten (M1 Max oder M1 Ultra) ein quasi grenzenloses Leistungspotenzial. Nicht mehr und nicht weniger als die Wiedergabe von bis zu 18 8K-ProRes-Videostreams sind mit dem neuen Maß aller Dinge im Mac Ökosystem möglich. Zudem unterstützt der kompakte – und an einen Mac mini erinnernde –Desktop-Rechner bis zu 5 externe Displays und bietet bis zu 8 TB SSD mit bis zu 7,4 GB/s Lese¬geschwindigkeit. Abgerundet wird die zweifelsfrei vorzügliche Ausstattung von zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. Ein echtes Traumpaar und ideales Studio-Setup bildet er übrigens zusammen mit dem Studio Display – ebenfalls von Apple. Die Basiskonfiguration des Mac Studio startet bei 2.299 €, für das Studio Display musst Du mindestens 1.749 € einkalkulieren.

Zum Mac Studio

Apple Mac Studio
Apple Mac Studio
ab M1 Max Chip (10-CPU / 16-GPU)
ab 2.229,00 € 2.299,00 €
Apple Mac Studio
Apple Mac Studio
ab M1 Ultra Chip (20-CPU / 48-GPU)
ab 4.459,00 € 4.599,00 €
Apple Studio Display
Apple Studio Display
27" 5K Retina, 12 MP Studiokamera
ab 1.749,00 €

Mac Pro.

COMSPOT Repair.

Da uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt, bieten wir Dir nicht nur die beste Hardware – erstklassige Beratung inklusive –, sondern stehen Dir auch mit Rat und Tat zur Seite, sollte Dein Mac einmal streiken oder es zu einem Missgeschick gekommen sein. Unsere durch Apple zertifizierten Techniker tauschen defekte Akkus, gesprungene Displays und weitere Komponenten schnell und zuverlässig aus, damit alles umgehend wieder einsatzbereit ist.

Zum Reparaturservice

Vergleichstabelle Headsets:

Eigenschaften

Zone Vibe 100

H650e

H340 USB

Bluetooth

X

 

 

Kabel

 

X

X

Geräuschunterdrückung

X

X

X

Stereo

X

X

X

USB-A

 

X

X

Gepolsterter Kopfbügel

X

X

 

Verstellbares Mikrofon

X

X

X

Mute Funktion

X

X

 

Logi Tune-App

X

 

 

Für mehrere Geräte

X

 

 

Für Mobilgeräte

X

 

 

 

 

Vergleichstabelle Headsets:

Eigenschaften

Brio 500

C920 HD Pro

C270 HD

FPS

60

30

30

HD

 

 

X

Full HD

X

X

 

Logi Tune-App

X

X

 

Mikrofon

Stereo

Stereo

Mono

Stativgewinde

X

X

 

Universalhalterung

X

X

X

Digitalzoom

X

X

 

Anpassbares Sichtfeld

X

 

 

Streaming + Aufnahmen

 

X

 

USB-A

 

X

X

USB-C

X

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.