MacBook Pro: Die neue Grenze des Machbaren.

Mit der Power des M2 Pro oder M2 Max ist das MacBook Pro jetzt so leistungs­stark und effizient wie noch nie. Es liefert außergewöhnliche Performance, egal ob Du es an den Strom angeschlossen hast oder nicht, und das bei noch längerer Batterielaufzeit. Dazu bietet es Dir ein brillantes Liquid Retina XDR-Display und alle Anschlüsse, die Du brauchst. Es ist ein Pro-Laptop, an das kein Notebook herankommt.

Die nächste Generation der Apple Chips für Pros, der ultraschnelle M2 Pro und der außergewöhnliche M2 Max, sind nicht mehr und nicht weniger als die bisher leistungs­stärksten und effizientesten Chips in einem Pro-Laptop.

M2 Pro.

Der M2 Pro hat die Power für noch anspruchsvollere Projekte. Die bis zu 12 CPU-Kerne beschleunigen Pro-Workflows extrem – ob beim Sortieren und Bearbeiten tausender Bilder oder für Computational Fluid Dynamics-Simulationen. Auch die GPU überzeugt. Mit bis zu 19 Kernen sorgt sie für einen großen Sprung bei der Grafik­­leistung, bspw., wenn Du arbeitest oder spielst.

M2 Max.

Der M2 Max ist der bisher leistungs­stärkste und effizienteste Chip in einem Pro-Laptop. Er wurde entwickelt, damit professionelle Anwender*innen mit ihrem Erfindungsreichtum und ihrer Kreativität die Grenzen des Möglichen verschieben können. Der M2 Max Chip hat mit der gleichen 12-Core-CPU der nächsten Generation des M2 Pro, die doppelte Speicher­bandbreite, bis zu 3-mal so viel gemein­samen Arbeits­speicher und bis zu 38 GPU-Kerne. Damit kannst du Effekte rendern, riesige Panoramen zusammenfügen und extreme 3D-Geometrien entwerfen, die bisher nicht vorstellbar waren.

So geht das den ganzen Tag.

Das 16" Modell hat die längste Batterie­laufzeit, die es je bei einem Apple Laptop gab. Beide Modelle bleiben gleich schnell, egal ob sie über Batterie laufen oder am Strom angeschlossen sind. Diese Effizienz ist das Magische an den Apple Chips. Also, wenn Dich etwas inspiriert oder Du eine Aufgabe vor Dir hast, bist Du immer dafür bereit.

Auch innen ziemlich cool.

Da die Apple Chips so effizient sind, schalten sich die Lüfter bei den meisten Deiner Aufgaben im Alltag gar nicht erst ein. Bei anspruchs­volleren Workflows bewegen die fort­schritt­lichen Wärme­leit­systeme die Luft schon bei niedrigen Dreh­zahlen der Lüfter.

Denk so groß Du kannst.

Das MacBook Pro hat eine Flash-Speicher­architektur als Basis, damit Du all­tägliche Aufgaben flüssig und schnell abschließen kannst. Für anspruchsvolle Workflows mit großen Dateien liefern Kon­figu­rationen mit bis zu 8 TB noch mehr Leistung.

Und alles läuft einfach.

macOS Ventura wurde entwickelt, um die Möglichkeiten der Apple Chips maximal zu nutzen. So laufen Deine wichtigen Pro-Apps schneller und Multitasking ist flüssiger als je zuvor. Mit über 15.000 optimierten Apps und Plug-ins und leistungs­starken neuen macOS Features wie Stage Manager kannst du intelligenter arbeiten, intensiver spielen und einfach mehr erreichen.

Der neue Mac mini – mit M2 oder sogar M2 Pro Chip.

Mit der Vorstellung des neuen Mac mini bringt Apple die Leistung des extrem handlichen Rechners auf ein völlig neues Niveau. Der Mac mini mit M2 Chip ist 3,5-mal schneller als sein Vorgänger mit M1 Chip, mit M2 Pro Chip sogar sagenhafte 4,7-mal schneller. Letzterer ist der erste der Pro Chips aus der Apple Silicon-Familie in einem Mac mini. Dazu kommt eine vielseitige Auswahl an Anschlüssen, die kaum Wünsche offenlässt.

Kann viel mehr. Hat nie genug.

Die nächste Generation der Apple Chips macht ihn zum leistungs­stärksten Mac mini, den Apple jemals entwickelt hat. Von aufwendigen Präsentationen bis zu immersivem Gaming – mit dem M2 kannst Du absolut flüssig arbeiten und spielen. Rechen­intensive Aufgaben wie das Bearbeiten von riesigen Bildern und 8K ProRes-Videos bewältigt der Mac mini mit M2 Chip in superschneller Geschwindigkeit.

Großartige Performance. Minus groß.

Der Mac mini mit M2 (Pro) Chip ist wie gemacht für das Betriebssystem macOS Ventura. So laufen Deine wichtigsten Apps blitzschnell – von Microsoft 365 über die Adobe Creative Cloud bis hin zu Videokonferenzen mit Zoom. Organisiere Deine Apps und Fenster mit dem Stage Manager, damit Du einfach zwischen Aufgaben wechseln und dabei konzen­triert bleiben kannst.

Tauche mit SharePlay in eine Multiplayer-Gaming-Session ein. Oder starte eine To-Do Liste auf Deinem iPhone und mach nahtlos auf dem Mac mini weiter. Ob Du Dich für den Mac mini mit M2 oder mit M2 Pro entscheidest – durch die Performance und Effizienz der Apple Chips lässt der Mac mini deutlich größere Desktop­computer weit hinter sich. Das alles in seinem ikonischen Gehäuse von gerade einmal 19,7 x 19,7 cm.

Alle Systeme auf Start.

Seine Performance auf dem nächsten Level, seine viel­seitigen Anschlüsse und die kompakte Größe machen diesen mini Desktop­computer perfekt für unglaublich viele verschiedene Aufgaben. Er ist bereit für alles, was Du vorhast. Allein der gemein­same Arbeits­speicher im Mac mini kann mehr als ein herkömm­licher RAM-Baustein. Durch einen zentralen Pool von Arbeits­speicher mit hoher Band­breite und niedriger Latenz können Apple Chips mehr Daten effizienter verteilen. So geht alles, was Du machst, schnell und flüssig. Du kannst Deinen Mac mini von 8 GB bis hin zu 24 GB Arbeits­speicher beim M2 und mit 16 GB bis hin zu 32 GB beim M2 Pro Chip konfigurieren.

Da passt einfach alles.

Mit 2 oder 4 Thunderbolt 4-Anschlüssen, 2 USB‑A Anschlüssen, HDMI, WLAN 6E und Gigabit Ethernet verbindet sich der Mac mini mit so ziemlich allem. Wenn Du schnellere Netzwerkgeschwindigkeiten brauchst, kannst Du den Mac mini mit 10 Gbit-Ethernet konfigurieren – für bis zu 10-mal mehr Datendurchsatz.

Farben, Speicher, Verfügbarkeit und Preise.

Der Mac mini mit M2 (Pro) Chip ist in der Farbe Silber erhältlich und hinsichtlich der Ausstattungsmerkmale weitreichend konfigurierbar. Er kann ab sofort vorbestellt werden. Erhältlich ist er ab Dienstag, 24. Januar 2023.

  • Mac mini mit M2 Chip: ab 699 € (8GB RAM, 256 GB SSD)
  • 
Mac mini mit M2 Chip: ab 898 € (8 GB RAM, 512 GB SSD)
  • 
Mac mini mit M2 Pro Chip: ab 1.499 € (16 GB RAM, 512 GB SSD)

Hinweis: Aufgrund der hohen Nachfrage kann es zu Verfügbarkeitsengpässen kommen.

macOS Ventura - Smarter arbeiten. Mehr erleben. Einfach überall.

Für optimalen Hörgenuss passt der Adaptive EQ die Musik automatisch an Deine individuelle Ohrform an: Nach innen gerichtete Mikrofone erfassen, was Du hörst, und passen die niedrigen und mittleren Frequenzen an. So werden auch die feinsten Details in jedem Song wiedergegeben. Zudem bietet die brandneue Modellgeneration einen Schutz vor dem Eindringen von Schweiß und Wasser (IPX4). Die neue AirPods eignen sich demnach hervorragend für sportliche Aktivitäten oder auch Spaziergänge bei regnerischen Witterungsbedingungen. Die neuen AirPods können ab sofort vorbestellt werden und sind ab 26. Oktober 2021 erhältlich.

Der M2 Chip im Fokus – MacBook Pro und Mac mini auf dem nächsten Level.

Apple hat nicht nur neue Modelle des MacBook Pro sowie Mac mini vorgestellt, sondern wird dank der neuen M2 Chip-Generation inkl. M2 Pro und M2 Max auch gleich die Grenzen des Machbaren verschieben. Mit anderen Worten: Wir dürfen uns auf fantastische Hardware auf dem nächsten Level freuen.

Leistungsstark wie nie, effizient und unglaublich vielseitig. Das sind die Begriffe, mit denen sich alles rund um die jüngsten Performance-Upgrades für das MacBook Pro bzw. den Mac mini zusammenfassen lässt. Wir stellen Dir die Highlights – designt in California – in diesem Blogbeitrag näher vor.

NEU
Apple MacBook Pro 14" (2023), Space Grau
Apple MacBook Pro 14" (2023), Space Grau
ab 10-Core CPU / 16-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 512 GB SSD
ab 2.319,00 € 2.399,00 €
NEU
Apple MacBook Pro 14" (2023), Silber
Apple MacBook Pro 14" (2023), Silber
ab 10-Core CPU / 16-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 512 GB SSD
ab 2.319,00 € 2.399,00 €
NEU
Apple MacBook Pro 14" (2023), Silber
Apple MacBook Pro 14" (2023), Silber
ab 12-Core CPU / 30-Core GPU, ab 32 GB RAM, ab 1 TB SSD
ab 3.579,00 € 3.699,00 €
NEU
Apple MacBook Pro 14" (2023), Space Grau
Apple MacBook Pro 14" (2023), Space Grau
ab 12-Core CPU / 30-Core GPU, ab 32 GB RAM, ab 1 TB SSD
ab 3.579,00 € 3.699,00 €
NEU
Apple MacBook Pro 16" (2023), Space Grau
Apple MacBook Pro 16" (2023), Space Grau
ab 12-Core CPU / 19-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 512 GB SSD
ab 2.898,99 € 2.999,00 €
NEU
Apple MacBook Pro 16" (2023), Silber
Apple MacBook Pro 16" (2023), Silber
ab 12-Core CPU / 19-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 512 GB SSD
ab 2.898,99 € 2.999,00 €
NEU
Apple MacBook Pro 16" (2023), Space Grau
Apple MacBook Pro 16" (2023), Space Grau
ab 12-Core CPU / 19-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 1 TB SSD
ab 3.119,00 € 3.229,01 €
NEU
Apple MacBook Pro 16" (2023), Silber
Apple MacBook Pro 16" (2023), Silber
ab 12-Core CPU / 19-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 1 TB SSD
ab 3.119,00 € 3.229,01 €
NEU
Apple MacBook Pro 16" (2023), Space Grau
Apple MacBook Pro 16" (2023), Space Grau
ab 12-Core CPU / 38-Core GPU, ab 32 GB RAM, ab 1 TB SSD
ab 4.009,00 € 4.148,99 €
NEU
Apple MacBook Pro 16" (2023), Silber
Apple MacBook Pro 16" (2023), Silber
ab 12-Core CPU / 38-Core GPU, ab 32 GB RAM, ab 1 TB SSD
ab 4.009,00 € 4.148,99 €
NEU
Apple Mac mini (2023)
Apple Mac mini (2023)
M2 Chip, ab 8-Core CPU / 10-Core GPU, ab 8 GB RAM, ab 256 GB SSD, Silber
ab 679,00 €
NEU
Apple Mac mini (2023)
Apple Mac mini (2023)
M2 Chip, ab 8-Core CPU / 10-Core GPU, ab 8 GB RAM, ab 512 GB SSD, Silber
ab 898,00 € 929,00 €
NEU
Apple Mac mini (2023)
Apple Mac mini (2023)
M2 Pro Chip, ab 10-Core GPU / 16-Core GPU, ab 16 GB RAM, ab 512 GB SSD, Silber
ab 1.499,00 € 1.549,00 €

Farben, Speicher, Verfügbarkeit und Preise.

Das neue MacBook Pro mit 14" oder 16" Display und M2 Pro bzw. M2 Max Chip erscheint in den Farben Silber und Space Grau. Du kannst es ab sofort bei uns vorbestellen. Erhältlich ist es ab Dienstag, 24. Januar 2023.

  • MacBook Pro 14" mit M2 Pro: ab 2.319 € (512 GB SSD, 16 GB RAM)
  • MacBook Pro 14" mit M2 Max: ab 3.469 € (512 GB SSD, 32 GB RAM)
  • MacBook Pro 16" mit M2 Pro: ab 2.899 € (512 GB SSD, 16 GB RAM)
  • MacBook Pro 16" mit M2 Max: ab 3.689 € (512 GB SSD, 32 GB RAM)

Hinweis: Aufgrund der hohen Nachfrage kann es zu Verfügbarkeitsengpässen kommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.