Wir stellen vor: Die Apple Touch Bar

MacBook Pro im COMSPOT Onlineshop

Das kann die Multi-Talent Bedienleiste beim MacBook Pro

Die Touch Bar ist wahrscheinlich schon lange kein Fremdwort mehr für Dich –  immerhin ist die Innovation schon seit letztem Jahr in den MacBook-Modellen zu finden. Aber wie funktioniert die neue Bedienleiste jetzt eigentlich?

Von den viel genutzten Funktionstasten-Tasten müssen wir uns zugunsten einer Multi‑Touch Leiste aus Glas verabschieden. Anstatt der ESC- und F1-F12-Tasten gibt es in der Touch Bar virtuelle Tasten. Sie zeigen Dir in der Leiste genau die Funktionen oder Apps, mit denen Du aktuell arbeitest. Denn das Erscheinungsbild der variablen Tasten passt sich immer den aktuell geöffneten Programmen an. Ebenfalls integriert ist ein Fingerabdruckscanner, die Touch ID, mit dem Du Dich ganz ohne Kennworteingabe authentifizieren kannst.

Aber keine Sorge falls Dir die altbekannten Buttons mit ESC, Lautstärke, Displayhelligkeit, Musiksteuerung etc. gerade nicht angezeigt werden! Du kannst die Funktionen jederzeit über einen Öffnungs-Pfeil aktivieren.

Fazit: Die Touch Bar auf dem MacBook ist individuell an Deine Arbeit angepasst und eine tolle Erweiterung der Tastatur, mit der Du noch schneller zwischen den Tasks wechseln kannst und immer direkten Zugriff auf die Funktionen hast, die Du gerade verwendest!


So nutzt Du die Touch Bar:

Touch Bar FunktionenTouch Bar


Keinen Trend mehr verpassen!

Du willst jederzeit über unsere Top-Technik-Angebote informiert werden ?
Dann melde Dich hier zu unserem Newsletter an >>


Newsletter Anmeldung