Den richtigen Studienbegleiter finden. Die Qual der Wahl zwischen MacBook, iPad Pro und Surface Pro4.

Nicht mehr lange und das erste Semester beginnt. Viele Studienanfänger fragen sich, womit sie künftig arbeiten sollen. Gerade während des Studiums gilt es mobil zu sein. Keiner hat Lust seine handschriftlichen Notizen später in der Klausurenphase zu entziffern. Der Desktop-PC hat demnach für viele spätestens beim Studium ausgedient. Eine mobile Lösung muss her. Die Auswahl scheint groß, doch spätestens bei Qualität und Leistung wird sie kleiner.

Wir haben unseren Comspot Technik Experten gefragt, welches Gerät was kann und was er Studenten empfiehlt. Seine Empfehlung: MacBook, iPad Pro oder Surface Pro 4.

Das MacBook. Perfekt für Studenten mit Design-Talenten.

Für Apple-affine Studenten empfiehlt sich ein MacBook. 900 Gramm leicht, bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit und 12 Zoll Retina Display bieten sich besonders für Studenten mit Design-Talenten an. Eine weitere Besonderheit: die drahtlose Technologie kombiniert mit der innovativen Apple Software.

Das bringt dir ein MacBook im Studium:

  • bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit
  • 0,9 Kilogramm leicht
  • 13,1 Millimeter dünn
  • 12 Zoll Retina Display mit einer Auflösung von 2304×1440 px
  • Force Touch: das intuitive Trackpad gibt dir haptisches Feedback.
  • Integrierte Wlan- und Bluetooth-Technologie

„Das MacBook ist die perfekte Wahl für alle Studenten, die sich ein klassisches Notebook mit der Technik von morgen wünschen.“

Das iPad Pro. Für mobile Studenten.

Noch mobiler als das MacBook ist das iPad Pro. Die neueste Generation des Apple Tablets überzeugt ebenso wie das MacBook mit dem brillanten Retina Display, dem hellsten und reflexionsärmsten Display der Welt.

Gerade Studenten, die viel mit Bus und Bahn unterwegs sind, sollten ein iPad in Betracht ziehen. Mit dem True Tone Display werden Farbe und Intensität des Display mithilfe der innovativen Vier-Kanal-Umgebungssensoren automatisch an das Umgebungslicht angepasst.

Das Besondere: Mit Apple Pencil und Smart Keybord wird aus dem leichten iPad schnell ein funktionsfähiges Notebook.

Das bringt dir ein iPad im Studium:

  • Bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit
  • Je nach Größe 450 bis 700 Gramm schwer
  • Je nach Größe 6,1 bis 6,9 Millimeter dünn
  • Retina Display
  • Dein Fingerabdruck wird zum Passwort dank der TouchID Technologie
  • WLAN und LTE fähig

„Besonders für Studenten, die unterwegs gerne lesen oder Videos schauen, lohnt sich das handliche iPad Pro.“

Das Surface Pro 4. Ein Tablet mit Notebook Feeling.

Wer trotz Tablet nicht die Vorteile eines Notebooks missen und auch nicht zwingend auf ein Apple Produkt setzen möchte, sollte sich das Surface Pro4 von Microsoft ansehen. Es überzeugt mit seiner integrierten Tastatur inklusive Trackpad, Texterkennung und Stift.

Das bringt dir ein Surface Pro4 im Studium:

  • Bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit
  • 786 Gramm schwer
  • 8,45 Millimeter dünn
  • PixelSense-Touchscreen mit einer Auflösung von 2736×1824 px
  • Inklusive SurFace-Stift
  • WLAN und Bluetooth fähig

„Sowohl beim iPad als auch beim Surface Pro 4 kommt durch die Ergänzung einer Tastatur das Gefühl von Notebook auf. Doch nur das SurFace Pro 4 verfügt zusätzlich über ein Trackpad. Eine richtige Arbeitserleichterung.“

Apple vs. der Rest der Welt

Ein Vorteil, den allerdings alle Produkte von Apple gegenüber anderen haben, ist die Sicherheit. Deine Daten sind geschützt und deine Hardware weniger anfällig, denn Sorgen um Viren und Firewalls sind bei Apple überflüssig.

Ein Vorteil des Surface Pro4 gegenüber einem MacBook oder iPad ist jedoch die Aufrüstbarkeit. Statt wild Platz auf der integrierten Speicherkarte zu schaffen und wichtige Dokumente übereilt zu löschen, kann eine externe dazugekauft werden. Reinstecken ins Tablet und schon hat man wieder Speicherplatz gewonnen.

„Die Entscheidung für den passenden Studienbegleiter ist schwierig. Technische Vorlieben, Studienwahl und Budget müssen berücksichtigt werden. Alle drei Produkte eignen sich hervorragend für das Studium.“

Solltest Du Entscheidungsschwierigkeiten haben, beraten wir dich gerne. Schau vorbei in einem unserer Stores oder im Onlineshop. Wir freuen uns, von dir zu hören!