Smart Home Gadgets für die optimale Klimaregulierung.

191006_Header

In vielen Haushalten sind Smart Home Anwendungen nicht mehr wegzudenken. Sie sind vielseitig einsetzbar, einfach in der Bedienung und erleichtern uns in diversen Situationen das Leben. Für fast jede technische Anwendung gibt es mittlerweile ein smartes Pendant – sei es die Glühbirne in Deiner Lampe, Anwendungen wie Klingel und Kamera für die Sicherheit an der Haustür oder wie in unserem heutigen Beitrag das Thermostat für die Heizung oder Wettermessgeräte zur Kontrolle aller klimatischen Verhältnisse.

 

 

Ob nass oder trocken, warm oder kalt.

Wettermessgeräte für alle klimatischen Verhältnisse.

Mit diversen Messgeräten wie einer Wetterstation und dazugehörigen Modulen kannst Du innen sowie außen klimarelevante Faktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, CO2-Konzentration und mehr genauestens feststellen. Eine wichtige Komponente ist zum Beispiel die Fähigkeit, den Sauerstoffgehalt in Innenräumen auszuwerten, indem es die CO2-Konzentration misst und Du so rechtzeitig eine Meldung erhältst, wenn die Konzentration steigt und es Zeit zum Lüften wird.

Ein zusätzlich erhältliches Modul ist der Regenmesser – dieser misst die Niederschlagsmenge und rechnet aus, wie viel Wasser Deine Pflanzen zusätzlich benötigen. Um festzustellen, ob ein Sturm aus der Entfernung aufzieht, kann ein ergänzender Windmesser die Windrichtung und -geschwindigkeit messen – auch praktisch, um zu ermitteln, ob man seiner liebsten Outdoortätigkeit nachgehen kann. 

Die verschiedensten Daten bekommst Du natürlich ganz bequem per Nachricht oder App direkt aufs Smartphone geliefert, sodass Du alles im Blick behältst – und auch steuern kannst. Schaue gerne in unseren Stores oder online vorbei – das richtige Modul ist auch für Dich dabei.

 

Jetzt alle Wettermessgeräte entdecken

 

 

Weather

 


 

 

Fast daheim, aber keine Heizung an?

Thermostate für eine flexible und effiziente Steuerung.

Wenn Du bisher ein gewöhnliches Thermostat an Deiner Heizung hast, wirst Du die smarten Varianten lieben. In der Funktionsweise sind die smarten Module kaum von regulären, manuellen Thermostaten zu unterscheiden – reguliert und gemessen wird die Temperatur aber nicht durch eine Flüssigkeit, sondern durch einen elektronischen Fühler. So werden die Heizkörperventile nicht rein mechanisch, sondern über einen Elektromotor gesteuert.

Mit den smarten Anwendungen sorgt Deine Heizung automatischfür die perfekte Temperatur passend zu Deinem Tagesplan und Deinem Aufenthalt in den eigenen vier Wänden. So wird energiesparend die Temperatur gesenkt, wenn Du das Haus verlässt und abends auf dem Heimweg wieder angehoben, sodass Du in ein warmes Zuhause kommst.

Auch benutzerdefiniert und nach Zeitplänen lassen sich die Module von überall aus einstellen und steuern. Solltest Du nicht wissen, ob Deine Heizung ein smartes Thermostat zulässt, brauchst Du Dir keine Sorgen machen, denn die Module sind mit 90% aller üblichen Warmwasserheizkörper kompatibel. Weitere praktische Features, welche die meisten smarten Module mit sich bringen, sind eine Fenstererkennung, der Urlaubsmodus und ein Frost- und Ventilschutz.

Wer sich Sorgen um die Inbetriebnahme macht, kann diese getrost ablegen. Wichtig am Anfang ist die Installation der notwendigen App auf dem Smartphone! Nachdem dies erledigt ist, kannst Du Dich mit dem Thermostat beschäftigen. Für die Installation ist eigentlich nur Folgendes zu beachten: Batterien rein, Abdeckschale drauf und ab auf die Heizung gedreht. Bei den meisten Modulen achte aber bitte darauf, dass Du das alte Thermostat erst abschraubst und das neue anbringst, wenn die App Dich dazu auffordert – da die Thermostate auf alle üblichen Gewinde passen, sollte das raufdrehen kein Problem sein. Weitere Details findest Du immer im Handbuch – aber ein Handwerker wird hier nicht benötigt!

2 wichtige Fakten am Ende:

-       mit den Modulen sparst Du durchschnittlich etwa 10% der Heizkosten

-       auch Mieter brauchen sich keine Sorgen um den Austausch machen

Ebenfalls lassen sich die Thermostate simpel und problemlos per App auf dem Smartphone steuern und bedienen. Finde jetzt heraus, welches Modul und welche Features am besten zu Deinen Bedürfnissen passen.

 

Jetzt alle Heizungssteuerungen entdecken

 

 

Thermostat

 

Tags: Tipps

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gigaset Elements Thermostat
Gigaset Elements Thermostat
Heizkörperthermostat
49,90 €
Netatmo Smarte Heizkörper-Thermostate
Netatmo Smarte Heizkörper-Thermostate
Starter-Pack mit 2 Thermostaten, inkl. Hub
199,00 €
Mehr für Dich.
Der COMSPOT-Newsletter.
Kontakt zu Comspot

info@comspot.de
040 - 790 291 91 - 9
Mo – Fr 09:00 – 19:00 Uhr

Live-Chat starten
Filialen suchen