Intuitiv, modern, sicher.

Das Versicherungsbüro „Koch + Kollegen“ rief die Profis von Comspot Hamburg,
um den Umstieg von Windows auf Mac zu vollziehen.

Qualifizierte, vertrauensvolle und transparente Beratung und Betreuung, schnelle Schadenregulierung und umfassender Service – diese Punkte hat sich das ERGO Victoria-Versicherungsbüro „Koch + Kollegen“ in Winsen an der Luhe auf die Fahnen geschrieben. „Versichern heißt verstehen. Wir möchten unseren Kunden stets die besten Angebote und den besten Service bieten“, erklärt Dirk Koch, Geschäftsstellenleiter und Inhaber. „Deshalb entwickeln wir unser Angebot kontinuierlich weiter.“ Dazu zählte in diesem Jahr der Umzug von Windows-Rechnern auf Mac. „Wir haben dafür die kompetente Unterstützung von Comspot Hamburg erhalten“, so Dirk Koch.

Geniale Gesamtlösung.
Daniel Kriener, Techniker bei Comspot, richtete im Winsener Büro einen iMac für den Empfangsbereich sowie zwei Mac mini, ein MacBook Air und ein MacBook Pro für die Erfassung der Schadensberichte ein. „Da die hauseigenen Angebots- und Verwaltungssoftware noch die Mac-Kompatibilität fehlt, haben wir die Zwischenlösung Parallels empfohlen, bis ein Update verfügbar ist“, erklärt Kriener.

Zudem galt es, die Außendienstmitarbeiter mit den am Standort eingetragenen Terminen und Daten auf dem Laufenden zu halten. „Wir haben dazu einen NAS-Raid-Server von Synology installiert, der als Daten- und Kalender-Server fungiert“, erzählt der Comspot-Techniker. „Mit einem iPad kann unterwegs darauf zugegriffen werden“.
Doch damit noch nicht genug: Kriener verhalf „Koch + Kollegen“ mit Apple TV und Airport Extreme zu einer eleganten Möglichkeit, Kunden kabellos Präsentationen auf einem TV-Gerät vorführen zu können.

„Genial“, schwärmt Dirk Koch. „Wir hatten von einer Gesamtlösung geträumt, in der Kundenbetreuung und Beratung, Sychronisation mit dem Außendienst und Präsentationen unkompliziert, kabellos und intuitiv gelingen – das von Comspot installierte Komplettpaket, das wir über Apple Financial leasen, übersteigt sogar unsere Erwartungen.“
Auch an eine sichere Backup-Lösung wurde gedacht: Eine weitere Festplatte, die als Backup des NAS dient, kann nach Feierabend einfach mit nach Hause genommen werden. Dadurch sind die sensiblen Daten vor Einbrechern oder Brand geschützt – so beugt das Versicherungsbüro auch gleich einem eigenen Versicherungsfall vor.

Text: Holger Reher
Fotos: Jan Bünning


Ihr Ansprechpartner vor Ort

Daniel Rayer
Daniel Rayer Director Sales Lesen Sie mehr über unsere neusten IT-Projekte:
www.comspot.de/branchen/
Rufen Sie mich und mein Team gerne an: +49 40 790 291 91 - 300